Fast schon traditionell fand das Ferienprogramm von NEW am letzten Wochenende der Sommerferien statt. Ebenso traditionell haben 15 Kinder und 4 Betreuer wieder das Planetarium in Mannheim angesteuert.
Nach der Zugfahrt und dem Spaziergang mit Verpflegungsstop am Wasserturm stand die Vorstellung „Kosmische Evolution“ auf dem Programm.
Dabei konnten wir uns vom Urknall aus auf die Spuren der Evolution machen und entdecken, dass der Kosmos und der Alltag einem stetigen Wandel unterworfen sind.
Den Heimweg haben wir dann nach der aufregenden Reise in den Weltraum entspannt mit der Straßenbahn und dem Zug angetreten und waren glücklich, wieder in der Heimatstation Waghäusel angekommen zu sein.
Möchtest auch du dich für deine Heimat engagieren? Dann komm‘ zum nächsten NEWs-Room am 26.09.2017 um 19:30 Uhr ins Schützenhaus nach Kirrlach, Restaurant la bella Vita.

Die Stadt Waghäusel hat im Rahmen der Erstellung der Radverkehrskonzeption einen Fragebogen erstellt, der online bis zum 31.10.2017 ausgefüllt werden kann.

Der Fragebogen kann unter folgendem Link abgerufen werden:

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSf1iuapNHn2VWyv-sDm6M7OqhAVbsKLmTy_9cwpw3i1Kay2fw/viewform

Das Eisenbahn-Bundesamt bietet auf seiner Homepage eine Informations- und Beteiligungsplattform für die Lärmaktionsplanung an Haupteisenbahnstrecken des Bundes an.

Die aktuell stattfindende 1. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung läuft noch bis zum 25.08.2017. Bis dahin kann sich jeder per Ortsangabe und Beantwortung eines Fragebogens an der Lärmaktionsplanung beteiligen.

Wer sich daran beteiligen möchte, kann die Informationsplattform des Eisenbahn-Bundesamtes unter folgender Adresse erreichen:

https://www.laermaktionsplanung-schiene.de/eisenbahnbundesamt/de/home .

 

In der Gemeinderatssitzung vom 24.04.2017 wurden die Richtlinien für Veröffentlichungen im Mitteilungsblatt neu gefasst.
Diese sehen u.a. vor, dass Parteien und Wählervereinigungen sowie Fraktionen des Gemeinderats in einem Zeitraum von 3 Monaten vor einer Wahl keine Berichte im Mitteilungsblatt veröffentlichen dürfen.
Die Bundestagswahl findet am 24.09.2017 statt, weshalb wir bis dahin unsere Neuigkeiten nur über Facebook und unsere Homepage veröffentlichen.
Unsere regelmäßigen öffentlichen Treffen findet natürlich wie gewohnt weiterhin statt, nächstes Mal treffen wir uns am  25.07.2017 um 19 Uhr im Voglhaisl in Waghäusel.

In der Juniausgabe des NEWs Room am 20.06.2017 planten wir bei strahlendem Sonnenschein im Restaurant „Adria“ in Wiesental den Ausflug ins Planetarium nach Mannheim am 8. September für das Ferienprogramm der Stadt Waghäusel. Außerdem besprachen wir neben den News aus dem Gemeinderat auch unseren bereits seit zwei Jahren bestehenden Fahrradausflug „NEW on Tour“ durch alle drei Ortsteile, der in diesem Jahr am 15. September stattfinden wird, nähere Infos folgen.

Du willst auch Mitglied werden und dich kommunalpolitisch engagieren? Dann komm vorbei zum nächsten NEWs Room am 25.07.2017 um 19 Uhr im Voglhaisl in Waghäusel. Weitere Infos findest du auch immer aktuell auf unserer Website www.new-waghaeusel.de oder unter www.facebook.com/newwaghaeusel

Laufen und Hoffnung geben – das war das Motto des Spendenlaufs „Waghäusel läuft“, welcher von der Gemeinschaftsschule organisiert wurde. Auch einige NEW’ler gaben am 13. Mai Ihr Bestes und liefen Runde um Runde für den guten Zweck!

Zum vergangenen News-Room konnte NEW den Bürgermeister der Großen Kreisstadt Waghäusel, Thomas Deuschle, willkommen heißen.
Herr Deuschle erläuterte uns den Stand des Ausbaus des schnellen Internets in Waghäusel und die hierzu angedachten weiteren Planungen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Herrn Deuschle für die sehr gelungen Einführung in dieses, wie sich während des Gesprächs herausgestellt hatte, sehr komplexe Thema bedanken.

Die wichtigsten Eckpunkte zum Ausbau des schnellen Internets möchten wir hier in aller Kürze zusammenstellen:

Der Landkreis Karlsruhe hat sich zum Ziel gesetzt, die Grundversorgung mit schnellem Internet zu verbessern, um eine homogene Struktur im Kreisgebiet herzustellen.
Das langfristige Ziel ist hierbei, dass eine Grundversorgung in allen Ortsteilen mit mindestens 50 MBit/s symmetrisch (d.h. sowohl im Download als auch im Upload) erreicht wird.

Dies soll durch eine Zweiteilung der Ausführung erreicht werden:
Der Landkreis baut ein landkreisweites Hochgeschwindigkeitsnetz (das sogenannte Backbone-Netz) mit Anschlüssen in jedem Ortsteil aus. Der innerörtliche Ausbau erfolgt dann durch die Städte und Gemeinden, die von den Übergabepunkten des Backbones die weiteren Leitungen verlegen, vorstellbar ist dies wie die Äste eines Baumes.

Die Arbeiten für die Verbesserung der Versorgung von einzelnen Teilen des Stadtgebiets sollen in Kürze beginnen, von Seiten der Stadtverwaltung wird es hierzu im Vorfeld Informationsveranstaltungen zu dem konkreten Ausbau und dem Vorhaben insgesamt geben, weshalb wir bereits jetzt auf die Veranstaltungen aufmerksam machen wollen.

Der geplante Kostenrahmen für die langfristigen Maßnahmen wird mit einem niedrigen zweistelligen Millionenbetrag kalkuliert.

NEW wird bei der Thematik weiterhin am Ball bleiben und in Zukunft zu relevanten Entwicklungen auf diesem Gebiet informieren.

Wer sich bereits vorher auch über andere Aspekte der Waghäusler Kommunalpolitik informieren möchte, kann gerne zu unserem nächsten öffentlichen Treffen am 16.05.2017 um 19:00 Uhr zum Fliegenden Italiener in den Stadtteil Kirrlach, Waghäusler Straße 3, kommen.

Bei dem nächsten öffentlichen Treffen von NEW, dem „NEWs-Room“ geht es unter anderem um das Thema „Ausbau des schnellen Internets“ in Waghäusel.
Wir freuen uns hierzu als fachkundigen Gesprächspartner unseren Bürgermeister, Herrn Thomas Deuschle, am kommenden Mittwoch, den 19.04.2017 um 19:00 Uhr in der SSV-Gaststätte „Zum Stadtbräu“ im Ortsteil Waghäusel begrüßen zu dürfen. Es besteht die Gelegenheit, aus erster Hand Informationen zum aktuellen Stand und zu der weiteren Planung des Projekts zu erfahren. Alle Mitglieder und interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zu diesem Termin recht herzlich eingeladen.

Am 17.03.2017 fand die Jahreshauptversammlung des Neuen Engagements für Waghäusel im Wiesentaler Hof statt.
Die Vorstände Saskia Heiler und Stefan Schmitt gaben einen Einblick in die Arbeit der Wählergemeinschaft im vergangenen Jahr und wagten einen Ausblick auf die Agenda für 2017, in der NEW wieder einige Projekte anstoßen will.
Fraktionsvorsitzender Marcel Kreuzer ließ das Jahr 2016 mit einem Bericht aus der Gemeinderatsfraktion Revue passieren; besonders hervorzuheben sind dabei zwei Projekte, die von NEW angestoßen bzw. ins Leben gerufen wurden:
Zum Einen feierte das Jugendforum in diesem Jahr bereits einjähriges Jubiläum, zum Anderen brachte das Jugendforum mit der Schaffung eines Spiel- und Sportparks ein Vorhaben auf den Weg, für das auf Initiative von NEW Gelder im städtischen Haushalt zur Verfügung gestellt wurden.
Kassenprüfer Tom vom Brocke lobte die Arbeit von Kassenwartin Nina Neumann, die ihre Kasse ordnungsgemäß und mit großer Gerissenheit führt.
Im Vorstand der Wählergemeinschaft gab es eine Änderung:
Johanna Sand musste ihren Posten als Pressereferentin aus terminlichen Gründen an Angelina Betschka abgeben, die einstimmig gewählt wurde.
Wir möchten uns an dieser Stelle bei Johanna für die geleistete Arbeit bedanken und wünschen Angelina viel Freude bei Ihrer neuen Aufgabe.
Auch Lust bei uns mitzumachen? Dann auf zum nächsten NEWs Room am 19. April 2016 um 19:00 Uhr im Restaurant „Zum Stadtbräu“ in Waghäusel.

Alle Mitglieder und Interessierte laden wir herzlich zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 17. März 2017 um 19:00 Uhr im „Wiesentaler Hof“, Mannheimer Straße 70 in Wiesental ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Jahresbericht der Vorstandschaft
  3. Bericht der Gemeinderatsfraktion
  4. Kassenbericht
  5. Entlastung der Vorstandschaft
  6. Neuwahl des Postens des/der Pressereferent/in
  7. Anträge
  8. Jahresplanung 2017
  9. Verschiedenes